Holger Wingerter


Leiter Instandhaltung

Instandhaltung

Nach meiner Ausbildung zum Metallbauer und der späteren Weiterbildung zum Industriemeister war ich in einem mittelständischen Handwerksbetrieb für die Bereiche Fertigung, Montage und Konstruktion zuständig. Nach 10-jähriger Betriebszugehörigkeit wechselte ich das Unternehmen und wurde Instandhalter. Parallel zu dieser Tätigkeit schloss ich die Weiterbildung zum technischen Betriebswirt ab und übernahm nach zwei Jahren die Leitung der Instandhaltung. Im Jahr 2017 wurde in mir erneut der Wunsch nach einem Arbeitgeberwechsel und damit nach neuen Herausforderungen stark, weshalb ich im Jahr 2017 zu Meyer Seals wechselte. Hier habe ich die Leitung der Instandhaltung für beide Produktionsstandorte in Alfeld übernommen.

Trotz meines Werdegangs und der vorhandenen Vorkenntnisse wurde ich bis heute immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Vor allem die Sondermaschinen machen die Tätigkeit bei Meyer Seals besonders spannend und anspruchsvoll. 2019 habe ich dann die Chance ergriffen, die Produktionsleitung der beiden Standorte zu übernehmen. In dieser Tätigkeit habe ich allerdings für mich festgestellt, dass der Bereich der Instandhaltung und die damit verbundenen Aufgaben viel mehr meine Stärken widerspiegeln. Aus diesem Grund haben das Unternehmen und ich gemeinsam die Entscheidung getroffen, dass ich wieder die Leitung der Instandhaltung übernehme und somit meine persönlichen Fähigkeiten und Kenntnisse bestmöglich einsetzen kann. Da ich jedoch als Produktionsleiter noch einmal an ganz anderer Stelle Wissen aufbauen konnte und somit meine Kompetenzen für und durch das Unternehmen erweitert habe, habe ich neben der Instandhaltungsleiterfunktion und den dazugehörigen Aufgaben nun auch Verantwortung für andere, spannende und herausfordernde Projekte.

Meyer Seals ist für mich durch die Erfahrungen in den vergangenen Jahren ein Arbeitgeber mit klar formulierten Zielen, kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen, direktem Feedback und dem Willen, als Team gemeinsam die besten Ergebnisse zu erzielen geworden. Die Werte, die Meyer Seals dabei vertritt, sind unter anderem Kundenorientierung, Wertschätzung, Verlässlichkeit, Teamgeist und Innovation. Und vor allem diese Werte, die auch zu meinen eigenen Vorstellungen passen, machen dieses Unternehmen für mich damit besonders und einzigartig. In der täglichen Arbeit erlebe ich, dass schnell Entscheidungen getroffen werden müssen, um eine reibungslose Produktion unserer Produkte sicher zu stellen und die auftretenden Probleme zu beheben. Der Austausch mit den Kollegen aus dem Technikteam und die gemeinsame Lösungsfindung machen mir hierbei besonders viel Spaß.

Meine Ziele für die Zukunft sind daher, dass ich auch weiterhin mit Freude und Zufriedenheit auf meine private und berufliche Vergangenheit zurückblicken und Pläne für die Zukunft schmieden kann. Meyer Seals bietet mir hierzu das für mich passende Umfeld, und ich freue mich auf die weiteren noch auf mich wartenden Herausforderungen.