Peter Rothweiler


Geschäftsführung
 Dipl.-Wirt.-Ing.
 Vertrieb, Technik, Entwicklung

Nach Abitur und einem 9-monatigen Aufenthalt in Lateinamerika absolvierte ich zunächst ein Studium der Betriebswirtschaft. Der gewählte Schwerpunkt Außenhandel/Außenwirtschaft erlaubte mir dabei Betriebswirtschaft und Fremdsprachen zu kombinieren und bildete das erste Standbein für die von mir angestrebte Tätigkeit im internationalen Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte. Meiner ausgeprägten technischen Affinität folgend schloss sich ein Aufbaustudium im Bereich Maschinenbau an.

Mit großer Freude absolvierte ich in Vorbereitung auf den theoretischen Teil an der Hochschule ein 6-monatiges Industriepraktikum (Siemens). Ich durfte in dieser Zeit alle Formen der Metallbearbeitung erlernen und diese Fertigkeiten später auch in der Produktion anwenden. Im Rahmen meiner abschließenden Diplomarbeit wurde ich in der chemischen Industrie (Ciba-Geigy) mit einem Investitionsprojekt betraut und konnte dabei betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse in Kombination anwenden. Zahlreiche Auslandsaufenthalte, darunter Sprachkurse in England, Frankreich und Italien, runden mein Profil ab.

Nach beruflichen Stationen im weltweiten Vertrieb bei mittelständischen Marktführern in den Bereichen Kassensysteme und Verpackung nahm ich 1995 meine Tätigkeit bei Meyer Seals auf. Zunächst verantwortlich für den Vertrieb außerhalb deutscher Grenzen übernahm ich ab 1998 die Gesamtverantwortung für alle Vertriebsaktivitäten. Seit 2003 verantworte ich als Geschäftsführer die Bereiche Technik, Vertrieb und Entwicklung.  

Unsere Kunden in aller Welt, ein anspruchsvolles Produkt und die Tätigkeit in einem guten Team lassen mich bis heute stets mit großer Freude an der Weiterentwicklung des „hidden champions“ Meyer Seals arbeiten.

Die etwas anderen Fragen:

  • Wenn Sie eine Sache auf der Welt verändern dürften: Welche wäre das?
    Ein globales Miteinander zum Wohle aller nachfolgenden Generationen.


  • Welche Orte möchten Sie in Ihrem Leben noch unbedingt bereisen?
    Von Alaska bis Feuerland mit dem Motorrad.
    Einen Monat möglichst abseits jeglicher Zivilisation Wandern.